MB-Corse 8274 power

 

Zona produttiva Vurza,22

 

39055 PINETA DI LAIVES (BZ)

 

cell:+39 335 6312366

fax: +39 0471 955697

e-mail:info@mb-corse.it

 

Rollenlager im Windenkopf

Der 1. Arbeitsschritt, der bei jeder 8274 durchzuführen ist, ist der Austausch der 2 Original-Rollenlager (ohne Käfig, daher ist es sehr schwierig, diese nach einer eventuellen Wartung wieder anzubringen).

 

Das Zahnrad im Windenkopf dreht sich auf einer geschliffenen Welle zu 9,46 mm, auf nicht befestigten Rollenlagern.

Es kommt sehr oft vor, dass sich diese verschieben und alle beide zu einer Seite rutschen.

 

Resultat: Die Distanz zwischen Ritzel und Zahnrad, Zahnrad und Verzahntes Rad auf der Bremswelle ändern sich, wodurch es zu großen Beschädigungen kommt.

 

Das Problem erkennt man, wenn sich auf unerklärlicher Weise der Freilauf "selbstständig" macht und sich die Winde in den Freilauf begiebt.

 

Die 2 Rollenlager sind zu 100% nicht mehr auf ihrem Platz.

 

 

Wir liefern ein Reparatur-Kit mit 3 Rollenlager  mit Käfig und integrierter Öldichtung, die 1:1 anstelle der Originalen montiert werden. Somit wird dieses Problem für immer vermieden.

 

 

Stampa Stampa | Mappa del sito
© ITALSERVICE SAS MB Corse-8274 POWER Zona produttiva Vurza,22 39055 Laives (BZ) Partita IVA:00690150214