MB-Corse 8274 power

 

Zona produttiva Vurza,22

 

39055 PINETA DI LAIVES (BZ)

 

cell:+39 335 6312366

fax: +39 0471 955697

e-mail:info@mb-corse.it

 

Verstärkte Bremswelle

Kontinuierliche Änderungen der 8274 haben ein Problem der Bremswelle aufgedeckt. Original ist er mit einem Segerring ausgestattet, der die Aufgabe hat, die ganzen Kräfte, die auf dem Bremssystem lastet, zu halten. Dieser Segerring springt öfters aus seinem Sitz und das führt dazu, dass alle Scheibenbremsen, die Feder und Kugerln verloren gehen.

 

Deshalb bauen wir eine Bremswelle mit einer M10 Schraube und Edelstahl-Kappe, die auf jedem Fall diese hohen Kräfte standhält.

 

Wir sind die Einzigen, die einen O-Ring mit einem geringen Durchmesser verwenden, damit kann der Sitz des O-Ring's weniger tief sein, wodurch eine höhere Robustheit erzielt wird!!

 

 

Bei der 2. Bremswellen-Serie stellten wir fest, dass auch die robusteste Bremswelle nichts nutzt, wenn eine andere Komponente, die CAM, die die Bewegung der Bremse zulässt, eine Schwachstelle bleibt.

Daher kamen wir zur folgenden Lösung: wir sind die Einzigen, die eine Bremswelle mit integrierter CAM herstellen.

Die Produktion ist und wird aufwendiger, vom größeren Durchmessers der Roh-Welle, längere Arbeitszeiten auf der CNC-Drehmaschiene und aufwendige Progamme zur Ausführung der CAM-Rampe  auf der 5-achsigen CNC-Fräse, die bei der Produktion dieser Welle unverzichtbar ist.

 

Neuheit 2018

 

12 mm  Feingewinde Schraube ( frueher  M10)

Einige Beispiele von Beschädigungen, die auf eine geplatzte CAM zurückzuführen sind

Stampa Stampa | Mappa del sito
© ITALSERVICE SAS MB Corse-8274 POWER Zona produttiva Vurza,22 39055 Laives (BZ) Partita IVA:00690150214